Prüfrex – Intelligence in drives

Mehr Leistung für mehr Funktionen

ESW – Elektronisches Steuergerät für Wechselspannung

Dank integriertem Mikrocontroller und Motorstromerfassung ist eine erhöhte Freiheit bei der Umsetzung spezieller Funktionen im Ablauf der Elektromotorsteuerung möglich. Der ESW Motorcontroller lässt sich sowohl im Design als auch hinsichtlich spezieller Softwarefunktionen flexibel an Ihre Anforderungen anpassen. Egal ob es sich um eine 120V- oder eine 230V-Variante handelt. Der ESW liefert die nötigen Funktionsbausteine für die gewünschten Funktionen wie z.B. der elektronischen Drehzahl- und Drehmomentregelung, dem Überlastschutz, dem elektronischen Sanftanlauf sowie dem zuschaltbaren Impulsbetrieb.

Ein AC/DC-Wandler ermöglicht die Stromversorgung eines Standard Mikrocontrollers, wodurch die Verwendung von ASICs überflüssig wird. Ein Strom-Sense-Widerstand misst und überwacht zudem die Stromversorgung des Motors bzw.  Antriebs. Gleichzeitig ist das PX Design speziell auf einen vollautomatischen Fertigungsprozess ausgelegt. Das Aluminiumgehäuse erspart den Einsatz eines zusätzlichen Kühlkörpers. Dieser kompakte Aufbau reduziert so das Gewicht und den Ressourceneinsatz. Das ESW treibt Ihren Elektromotor zu Höchstleistungen an.

PX ESW

Elektronisches Steuergerät Wechselspannung

01

Kabelverbindung zum E-Motor

02

Kontaktstecker zur Netzanbindung

03

Drossel als Bestandteil des AC/DC-Wandlers

04

Elektrolytkondensator als Energie Puffer und Speicher

05

Switch IC – Steuerung des AC/DC-Wandlers

06

Triac - Zweirichtungs-Thyristortriode zur Schaltung von Wechselstrom

07

Platzsparendes Gehäuse aus Aluminium oder Kunststoff

08

Strom-Sense-Widerstand zum Messen und Überwachen des Motorstroms (Antrieb)

09

Mikrocontroller mit PX eigener Software

„Wir optimieren unsere modularen Lösungen auf Ihr Produkt. Sprechen Sie mit uns!“

Heiko Diehm, Key Account Manager

Intelligence in drives

Unser Beratungs- und Entwicklungsansatz für marktrelevante Optimierungen.