Prüfrex – Intelligence in drives
Zurück zur Übersicht

Klassische analoge Lösung

MTZ – Magnetzündsystem

Auf die klassische Art gewinnt die Zündspule MTZ von PRÜFREX die elektrische Energie für den Zündfunken nach dem Magnetzündungsprinzip. Eine Triggerspule gibt den Impuls für die Zündung. Sie wird exzentrisch zum Wickelkörper in einem innovativen Vorgang mit der Sekundärspule gefertigt. Die Komponente verfügt über ein kompaktes, einbaufreundliches Design und bildet eine zuverlässige, kosteneffiziente Lösung für Motoren bis 400 ccm pro Zylinder. Zu den bewährten Applikationen zählen handgehaltene Profi-Arbeitsmaschinen und 2-Zylinder/4-Takt-Aufsitzrasenmäher mit 800 ccm.

Kundenindividuelles, bauraumoptimiertes Gehäuse, mit Aufnahme für den Eisenkern (6)

Analoge elektronische Steuerung

Sekundärspule mit abgesetzter Triggerspule

Primärspule

Stoppstecker und Masseblech

Eisenkern mit Anschraubbohrungen

Zündkerzenstecker, hochspannungsfest, kundenspezifisch ausführbar

„Wir optimieren unsere modularen Lösungen auf Ihr Produkt. Sprechen Sie mit uns!“
 

Heiko Diehm, Vertriebsingenieur

Kontakt

Intelligence in drives

Unser Beratungs- und Entwicklungsansatz für marktrelevante Optimierungen.

Jetzt kennenlernen